Praxis
Diagnostik
Therapie
Arthrosetherapie
IGEL
 

Arthrosetherapie

Gelenkverschleiß führt zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen des betroffenen Gelenkes. Hier spricht man von einer Gelenksarthrose, deren Ursache vielfältig sein kann; Unfälle, Überlastungen, Übergewicht, Stoffwechselstörungen sind einige dieser Ursachen.

Zunächst werden Arthrosen konservativ behandelt, operative Maßnahmen sollten letztendlich möglichst erst nach erfolglosen nicht-invasiven Maßnahmen mit dem Patienten diskutiert werden.

Arthrosetherapie

Eine noch neuere Behandlungsmethode ist die Behandlung mit Hyaluronsäure, welche in das erkrankte Gelenk injiziert wird. Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit, dessen Produktion im arthrotisch geschädigten Gelenk gestört ist. Die Therapie führt oft zu Monate, teilweise auch Jahre anhaltender Beschwerdefreiheit.

Wie viele neue moderne Therapieformen ist die Hyaluronsäuretherapie keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Über die entstehenden Kosten beraten wir Sie gern.


  © 2018 Dres. Lange & Winkelmann
Impressum    Datenschutzerklärung